INITIATIVE CLOUD SERVICES

Wer ein E-Mail an einen Gmail-Nutzer schickt, verzichtet auf Privatsphäre. Diesen Standpunkt vertritt Gmail-Betreiber Google offiziell in einer Eingabe bei Gericht. Anlass für das Verfahren ist, dass Google E-Mails scannt und ihre Inhalte auswertet. Dies dient nicht nur der Spamfilterung, sondern auch der zielgerichteten Platzierung von Werbung. Mehrere US-Bürger haben Google deswegen verklagt und monieren die Verletzung mehrere Gesetze, darunter auch solche gegen illegales Abhören…

EINE ALTERNATIVE ZU GOOGLE

DuckDuckGo-Chef Weinberg: “Wir können Behörden nichts liefern” Die Suchmaschine DuckDuckGo zeichnet das Verhalten der User nicht auf und will dadurch deren Privatsphäre schützen. Zudem sollen die Suchergebnisse besser sein als bei den großen, bekannten Anbietern…„Wir können Behörden nichts liefern“ DuckDuckGo

WIESO BIG DATA

Wäre es nicht schön, wenn wir eines Tages bei dem Satz, mit dem Google seine „Mission“ beschreibt, nämlich „alle Informationen der Welt zu organisieren und sie weltweit zugänglich und nutzbar zu machen“, endlich zwischen den Zeilen lesen und dessen wahre Bedeutung erkennen könnten, nämlich: „alle Informationen der Welt in Geld zu verwandeln und sie weltweit…